skip to content

Das Concerto EQuadro

 

 

Das Barockorchester Concerto EQuadro wurde 2008 gegründet. Es wird seit 2015 von Felicitas Laxa, 1. Konzertmeisterin, geleitet.

Concerto EQuadro pflegt die Spielweise und Erkenntnisse der "historischen Aufführungspraxis". Es verfügt über eigene Barockinstrumente. Die Arbeitsweise ist projektorientiert; die Besetzung kann dadurch variabel gehalten werden. Die  Zutrittsqualifikation wird über Probespiele erworben.

Concerto EQuadro wurde 2008 als "Concerto EQuadro Mannheim" von Diethard Laxa gegründet, der bis zu seinem plötzlichem Tod 2015 spiritus rector dieses Ensembles war. Das Orchester wurde 2009 nach Japan zum Kawaguchi World Festival eingeladen. Als Hauptensemble vertrat es Deutschland mit vier erfolgreichen Konzerten in wunderschönen Sälen vor großem Publikum.

Copyright © 2012 Concerto EQuadro Mannheim | Powered by WebsiteBaker